17. Okt 2018

In Herbst und Winter sind Autofahrer nicht nur abends und nachts auf intakte Scheinwerfer angewiesen. Die Überprüfung der Lichtanlage ist deshalb gerade jetzt, zu Beginn der dunklen Jahreszeiten, besonders wichtig. Funktionieren alle Scheinwerfer, sind sie richtig eingestellt?
Ist die Lichtanlage nicht betriebsbereit, drohen – auch tagsüber – Bußgelder. Vor allem aber ist die Gefahr groß, bei schlechten Wetterverhältnissen und früh einsetzender Dunkelheit zu spät gesehen zu werden und selbst schlecht zu sehen. Karosseriebau Kury in Freiburg checkt Ihre Beleuchtung. Wir kontrollieren, ob Ihre Scheinwerfer vorschriftsmäßig funktionieren und korrekt eingestellt sind und beraten Sie gegebenenfalls zu den notwendigen Reparaturen.

Kein Risiko eingehen: Scheinwerfer müssen einwandfrei funktionieren

Risiken im Straßenverkehr vermeiden schützt Leib, Leben und den Geldbeutel. Ein Schaden aufgrund nicht intakter Beleuchtung am Auto ist ohne großen Aufwand vermeidbar. Checken Sie Ihre Lichtanlage zunächst selbst, indem Sie nacheinander alle Lichteinstellungen einchalten und rund ums Auto überprüfen, ob Stand-, Abblend- und Fernlicht sowie Blinker und Nebelleuchten funktionieren. Prüfen sie mit Hilfe einer zweiten Person auch das Bremslicht. Falls ein Scheinwerfer einseitig ausfällt oder bei beiden weder Standlicht, Tagfahr- oder Abblendlicht leuchten, vereinbaren Sie am besten sofort einen Termin in der Werkstatt. Eine Reparatur an der Lichtanlage sollte keinesfalls aufgeschoben werden.

Gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie die Beleuchtung an Ihrem Fahrzeug von einem Fachbetrieb wie Karosseriebau Kury in Freiburg-Gundelfingen testen. Ihre Lichtanlage checken wir am besten bei Tageslicht. Vereinbaren Sie einen entsprechenden Termin bei uns oder kommen Sie bei uns in der Werkstatt vorbei. Wir schreiben Kundenservice groß und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.